Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Autofahrer von Spazierg?nger geschlagen / Zeugen gesucht

15.04.2021 - 15:07:42

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Autofahrer von Spazierg?nger ...

Erkelenz-K?ckhoven - Am 14. April (Mittwoch), um 17.25 Uhr, befand sich ein 40-j?hriger Erkelenzer mit seinem Fahrzeug nach eigenen Angaben auf dem Weg zu seiner Arbeitsst?tte am Kirchweg. Auf dem Wirtschaftsweg habe ihm ein Spazierg?nger die Stra?e versperrt. Zun?chst beleidigte der Unbekannte den Fahrzeugf?hrer und schlug und trag gegen den Pkw. Der 40-J?hrige stieg daraufhin aus. Im Verlauf des anschlie?enden Wortgefechtes schlug der Spazierg?nger mit der Hundeleine in der Hand gegen den Kopf des Erkelenzers. Der Fahrer trug dadurch eine Beule davon und klagte im Anschluss ?ber Kopfschmerzen. Der Fahrer beschrieb den unbekannten Mann als scheinbar deutsch, etwa 55 bis 60 Jahre alt und 170 Zentimeter gro?. Er hatte einen leichten Bauchansatz, einen Schnauzbart und kurzes dunkelgraues Haar. Bekleidet war der Spazierg?nger mit einer Jeanshose, einem dunklen Pullover sowie einer Stoffjacke. Er war in Begleitung eines kleinen grauen Hundes und eines mittelgro?en schwarzen Hundes unterwegs. Sofern Sie Hinweise zur Identit?t des T?ters geben k?nnen, bittet das Kriminalkommissariat Erkelenz, sich unter der Telefonnummer 02452 920 0 zu melden. Hinweise k?nnen Sie auch ?ber das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg ?ber den folgenden Link ?bermitteln: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweise

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4889905 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de