Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Autofahrer schlägt Fußgänger - Polizei sucht Zeugen!

05.11.2019 - 12:56:56

Polizei Bochum / Autofahrer schlägt Fußgänger - Polizei sucht ...

Bochum / Witten - Die Polizei sucht Zeugen nach einem Vorfall in der Bochumer Innenstadt. Ein Autofahrer schlug einen 21-jährigen Fußgänger und fuhr anschließend davon.

In der Nacht auf Samstag (3. November, gegen 2.50 Uhr) befand sich der junge Wittener mit zwei Begleitern in der Bochumer City. Als er über die Straße am Konrad-Adenauer-Platz 1 lief, hielt plötzlich am Fahrbahnrand direkt neben ihm ein Auto mit einem unbekannten Fahrer. Dieser stieg aus seinem Wagen aus, sprach ihn an und schlug ihm unvermittelt mehrmals ins Gesicht. Anschließend fuhr der Unbekannte in Richtung Königsallee davon.

Durch die Schläge wurde der 21-Jährige leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Der Tatverdächtige wurde nach Zeugenangaben wie folgt beschrieben: "südländisches" Aussehen, circa 28 Jahre alt, etwa 178 cm groß, sportliche Figur, Glatze, längerer Bart und trug schwarze Kleidung. Der Mann soll alleine in einem neuen schwarzen Daimler (A-Klasse) unterwegs gewesen sein.

Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Angaben zu dem Tatverdächtigen oder seinem Wagen machen?

Hinweise nimmt das Bochumer Verkehrskommissariat zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 entgegen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de