Polizei, Kriminalität

Autofahrer mit Laserpointer geblendet

14.02.2018 - 15:07:16

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Autofahrer mit Laserpointer ...

Hückelhoven - Am Freitag (9. Februar) befuhr gegen 22.50 Uhr ein junger Mann aus Hückelhoven mit seinem Pkw die Hilfarther Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe des Feuerwehrgebäudes wurde er mit einem grünen Laserpointer geblendet. Der Hückelhovener konnte nichts mehr sehen, aber seinen Wagen noch bis zum Stillstand abbremsen, so dass nichts passierte. Nach Angaben des jungen Mannes könnte der Täter von einem im Bereich der an der Jülicher Straße befindlichen Hochhäuser aus agiert haben. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten leider keinen Tatverdächtigen mehr ausmachen. Die Ermittlungen zur Klärung des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sind aufgenommen. Eventuell sind aber noch andere Verkehrsteilnehmer oder Personen von dem bisher unbekannten Täter geblendet worden oder können Angaben zu seiner Identität machen. Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!