Polizei, Kriminalität

Autofahrer mit fast 3 Promille unterwegs

12.07.2018 - 12:21:42

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Autofahrer mit ...

Hameln / Bad Münder - Ein Autofahrer aus Bad Münder war am gestrigen Mittwochabend mit fast 3 Promille unterwegs.

Kurz vor 21.00 Uhr meldeten Autofahrer über Notruf der Leitstelle, dass auf der Strecke zwischen Holtensen und Hameln ein Ford Focus in auffälliger Fahrweise fahren soll. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Ford aufgrund des Anrufes in Hameln auf dem Reimerdeskamp antreffen und stoppen.

Der 53-jährige Fahrer war deutlich alkoholisiert. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von fast 3 Promille. Auf der Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Ford-Fahrers konnte nicht sichergestellt werden; dieser ist ihm bereits aufgrund vorheriger Trunkenheitsfahrten Ende Mai (knapp über 2 Promille) und Anfang Juni (fast 3 Promille, jeweils in Bad Münder am Rohmel-Center) weggenommen worden.

Der Beschuldigte musste zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam verblieben. Zur Verhinderung weiterer Alkoholfahrten wurde zunächst der Autoschlüssel einbehalten.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de