Polizei, Kriminalität

Autofahrer hält mit 1,59 Promille mitten auf der Autobahn A 5 an

09.04.2018 - 07:01:22

Polizeipräsidium Südhessen / Autofahrer hält mit 1,59 Promille ...

Gem. Darmstadt - Am Montag, den 09.04.2018, um 00:13 Uhr, wollte eine Streife der Autobahnpolizei zwischen den Anschlussstellen Weiterstadt und Darmstadt einen VW Golf anhalten, da dieser zuvor in starken Schlangenlinien über die Autobahn fuhr. Die Streife setzte sich vor den Golf und forderte diesen auf, zu folgen. Daraufhin hielt der Fahrer kurzzeitig einfach auf der zweiten Spur der BAB A 5 an. Glücklicherweise war um diese Uhrzeit kaum Verkehr, so dass es zu keiner Gefährdung des nachfolgenden Verkehrs kam. Als die Streife den 27-jährigen, rumänischen Fahrer aus Griesheim kontrollierte, war der Grund des voraus gegangenen, unorthodoxen Fahrverhaltens schnell erklärt. Ein Atemalkoholtest zeigte bei ihm 1,59 Promille an. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Text: Polizeioberkommissar Haupert, Polizeiautobahnstation Südhessen

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiführer vom Dienst, Tel. 06151/9696 3030 Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!