Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Polizei

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Zu schnell bei N?sse auf der A 71 ...

15.10.2020 - 10:42:23

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Zu schnell bei N?sse auf der A 71 .... API-TH: Zu schnell bei N?sse auf der A 71 und Kontrolle ?ber Auto verloren

Meiningen. - Eine 18-J?hrige verungl?ckte in der Nacht zu Donnerstag auf der A 71 zwischen den Anschlussstellen Dreieck-Suhl und Meiningen-Nord mit ihrem Pkw Audi. Kurz nach 23:00 Uhr befuhr die Frau an der Anschlussstelle Meiningen-Nord den Zubringer zur Autobahn in Richtung Schweinfurt. Offenbar hatte die junge Fahrerin ihre Geschwindigkeit nicht den Witterungsbedingungen angepasst und verlor auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle ?ber ihr Fahrzeug. Der Pkw schleuderte gegen die Schutzplanke und kam dann von der Stra?e ab. Im Stra?engraben blieb der Pkw zwischen zwei B?umen stecken. Einer der B?ume wurde durch die Wucht des Aufpralls gef?llt. Die 18-J?hrige wurde augenscheinlich nicht verletzt, kam aber zur Beobachtung ins Meininger Klinikum. Gegen 01:15 Uhr war die Unfallstelle ber?umt.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Heidi Sonnenschmidt Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126726/4734599 Autobahnpolizeiinspektion

@ presseportal.de