Polizei, Kriminalität

Autobahnpolizei Ahlhorn: Brand eines Pkws auf der Autobahn 1

12.06.2018 - 09:56:53

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Montag, 11. Juni 2018, um 18:23 Uhr, kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg zum Brand eines PKW.

Ein 30-jähriger Mann aus Hagen befuhr mit seinem BMW die Autobahn. Zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener (Gemeinde Harpstedt) meldete das Fahrzeug ein Getriebeproblem und der Fahrzeugführer war gezwungen auf dem Seitenstreifen anzuhalten. Kurz darauf bemerkte er eine Rauchentwicklung im Fahrzeug. Der Fahrzeugführer konnte das Fahrzeug noch verlassen bevor es in Brand geriet.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Wildeshausen war mit vier Fahrzeugen und 17 Kameraden eingesetzt und löschte das Feuer und das angrenzende Strauchwerk.

Am PKW entstand Totalschaden. Der Sachschaden am PKW und der Fahrbahn wurde auf etwa 30.000,- Euro geschätzt. Für die Löscharbeiten musste die Richtungsfahrbahn Hamburg kurzfristig voll gesperrt werden, wodurch es zu kleineren Verkehrsbehinderungen kam.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!