Polizei, Kriminalität

Auto zerlegt und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

06.10.2018 - 10:31:49

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Auto zerlegt und ...

Neustadt/Weinstraße - Am frühen Samstagmorgen gegen 02.50 Uhr kam es in Neidenfels auf der Staatsstraße zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei war informiert worden, dass ein stark unfallbeschädigter Pkw auf der Straße stehen würde. Die Streife fand einen roten BMW vor, der in der Tat erhebliche Schäden aufwies und auf dem MZG-Kennzeichen montiert waren, die allerdings nicht auf das Fahrzeug gehörten. Zeugen berichteten, mehrere männliche Personen gehört zu haben, die mit einem "Lass uns schnell abhauen, bevor die Bullen kommen" deutlich ihr Desinteresse an ihrer Beteiligung an einer polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme zum Ausdruck gebracht hätten. Es ergaben sich erste Hinweise auf ein mögliches Autorennen von Frankeneck her kommend. Die Polizei sucht Zeugen, die hier Licht ins Dunkel bringen könnten.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de