Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Auto verkehrsunsicher - Unfall

09.08.2019 - 10:06:41

Polizeipräsidium Oberhausen / Auto verkehrsunsicher - Unfall

Oberhausen - Mit seinem Mercedes hatte gestern Mittag (8.8.) ein 70jähriger Oberhausener einen Termin in seiner Fachwerkstatt. Das Ziel, den neuen TÜV-Stempel für seinen seit April TÜF-fälligen Wagen zu bekommen, verfehlte der Oberhausener deutlich.

Die Mechaniker rieten ihm sogar, den Wagen nicht mehr zu benutzen, da er aufgrund der zahlreichen Mängel nicht mehr verkehrssicher sei. Diese Warnungen schlug der Oberhausener aber in den Wind, setzte sich in seinen Daimler und wollte zur Post an der nahegelegenen Paul-Reusch-Straße fahren.

Als er nur wenig später von der Friedrich-Karl-Straße in die Paul-Reusch-Straße abgebogen war, setzte nach Angaben des Seniors plötzlich die Lenkung aus und der Wagen fuhr eigenständig nach rechts. Auch sollen plötzlich die Bremsen versagt haben, so dass er nicht mehr anhalten konnte. Dazu soll das Auto dann auch noch beschleunigt haben, ohne dass er das Gaspedal betätigt habe. Selbst ein Gegenlenken soll nicht mehr möglich gewesen sein.

Der Senior fuhr mit seinem Auto durch die Hecke und prallte gegen eine Mauer. Dann soll der Wagen plötzlich links gelenkt und Kurs auf die gegenüberliegenden Parkboxen genommen haben. Dort überfuhr er einen kleinen Baum und stieß gegen einen geparkten Ford Fiesta, der dann durch den Aufprall in einen weiteren Ford geschoben wurde.

An allen drei Fahrzeugen entstanden schwere Schäden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt über 8.000 EUR. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de