Polizei, Kriminalität

Auto überschlägt sich auf der A 45

07.03.2017 - 17:21:38

Polizei Dortmund / Auto überschlägt sich auf der A 45

Dortmund - Lfd. Nr.: 279

Heute Morgen gegen 6.45 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Auto die Autobahn 45 in Fahrtrichtung Frankfurt. Aus bis jetzt nicht bekannten Gründen kam der aus Melle stammende Mann zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord aus bis jetzt nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. In einer Böschung kam der Pkw auf dem Dach zum Stehen.

Der 52-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von circa 32.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musst die Fahrbahn zeitweise auf einen Fahrstreifen verengt werden. Es entstand ein Stau von 8 km Länge.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!