Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auto prallt in Dortmund-Wickede gegen Lkw - drei Verletzte

28.11.2019 - 13:21:26

Polizei Dortmund / Auto prallt in Dortmund-Wickede gegen Lkw - ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1394

Auf der Zeche-Norm-Straße in Dortmund-Wickede ist am Mittwochnachmittag (27. November) ein Auto gegen einen Lkw geprallt. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Zum Unfallzeitpunkt gegen 15.05 Uhr befuhr ein 51-jähriger Dortmunder die Zeche-Norm-Straße aus Richtung Osten kommend und wollte im Bereich der dortigen abknickenden Vorfahrt in Richtung Westen auf den Osterschleppweg fahren. Dabei übersah er offenbar aus bislang ungeklärter Ursache einen aus nördlicher Richtung kommenden Lkw eines 43-jährigen Dortmunders. Dieser wollte die Zeche-Norm-Straße weiter in Richtung Osten befahren. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurden beide Fahrer sowie die Beifahrerin im Auto (69, aus Dortmund) leicht verletzt. Rettungswagen brachten die beiden Pkw-Insassen in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

An der Einmündung kam es bis ca. 16.55 Uhr zu Sperrungen und damit verbundenen Verkehrsbehinderungen.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 6.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4453019 Polizei Dortmund

@ presseportal.de