Obs, Polizei

Auto landete im Vorgarten

19.12.2017 - 15:01:47

Polizeipräsidium Oberhausen / Auto landete im Vorgarten

Oberhausen - Ein 28-jähriger DaimlerChrysler-Fahrer überholte gestern Abend (18.12.) in Höhe der Broicher Straße einen nach links abbiegenden Opel. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralles kam der Chrysler von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und kam in einem Vorgarten zum Stehen. Alle Zaunelemente wurden dabei aus dem Erdboden gerissen und voneinander getrennt. Personen wurden nicht verletzt.

Beide Auto waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 9.000 EUR.

Der 28-jährige Fahrer gab auf Befragen der hinzugezogenen Polizisten an, noch nie eine Fahrerlaubnis besessen zu haben. Den Autoschlüssel habe er ohne Wissen seiner Lebensgefährtin an sich genommen.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!