Polizei, Kriminalität

Auto-Knacker in Haft

05.04.2018 - 16:21:48

Polizei Münster / Auto-Knacker in Haft

Münster - Ein Auto-Knacker schlug Mittwochmorgen (4.4., 5 Uhr) an der Von-Vincke-Straße eine Pkw-Scheibe ein. Der Täter sitzt nun in Haft. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Treiben des 33-Jährigen und rief sofort die Polizei. Bevor der Dieb bei einem weiteren Auto die Scheibe einschlagen konnte, nahmen ihn die alarmierten Polizisten fest.

Ermittlungen ergaben, dass der 33-Jährige bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten aufgefallen ist und zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Da er mit dem Autoaufbruch gegen seine Gerichtsauflagen verstoßen hatte, widerrief ein Richter die Bewährung und schickte den 33-Jährigen in Haft.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!