Kriminalität, Polizei

Auto gerät ins Schleudern und prallt gegen Mauer

02.11.2021 - 12:54:17

Auto gerät ins Schleudern und prallt gegen Mauer. Hüllhorst, Bad Oeynhausen - Ein mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht zu Montag, 1. November, in Schnathorst von der Mindener Straße abgekommen und mit seinem VW gegen eine Grundstücksmauer geprallt. Der 50-jährige Fahrer aus Bad Oeynhausen blieb unverletzt.

Die Polizei war gegen 2.50 Uhr über den Unfall informiert worden. Als die Beamten eintrafen und den Fahrer zum Unfallgeschehen befragten, blieb dessen Alkoholfahne nicht unbemerkt.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge, war der Mann zuvor aus der Ortsmitte von Schnathorst kommend in Richtung Struckhof unterwegs. Im Verlauf einer Linkskurve vor der Einmündung "Mittelsiek" geriet der VW des Bad Oeynhauseners offenbar ins Schleudern und prallte auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit der Fahrzeugfront gegen die Mauer. Dem 50-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem beschlagnahmten die Polizisten seinen Führerschein.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d3e20

@ presseportal.de