Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Auto ger?t in Flammen

01.09.2020 - 12:37:14

Polizei Minden-L?bbecke / Auto ger?t in Flammen

Stemwede - Zu einem Pkw-Brand sind Feuerwehr und Polizei am sp?ten Freitagnachmittag zur Buchhofstra?e in Levern ausger?ckt. Der Wagen, ein Mercedes der B-Klasse, brannte v?llig aus. Verletzt wurde niemand.

Der 76-j?hrige Besitzer des Autos berichtete den Beamten, dass er gegen 17.20 Uhr aus einer Parkl?cke habe fahren wollen. Als er das Fahrzeug startete, sei aus dem Motorraum Rauch aufgestiegen, so der Senior. Als er daraufhin nach Ursache schaute, habe er pl?tzlich die Flammen bemerkt. Die von ihm alarmierten Einsatzkr?fte der Feuerwehr l?schten den Brand mit Schaum. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Das Fahrzeugwrack wurde sp?ter abgeschleppt.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4694089 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de