Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auto fährt Radfahrer an - Polizei sucht Zeugen

14.11.2019 - 15:21:25

Polizei Paderborn / Auto fährt Radfahrer an - Polizei sucht Zeugen

Borchen - (mh) Nach einer Verkehrsunfallflucht in Borchen sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 16-jähriger Fahrradfahrer war am Donnerstagmorgen gegen 06.50 Uhr auf dem Limberg in Richtung Judenweg unterwegs. Etwa 50 Meter vor der Autobahnbrücke der A 33 wurde er von einem dunkelfarbigen Kleinwagen überholt und mit dem Außenspiegel am Fahrradlenker berührt. Der Jugendliche kam ins Straucheln und stürzte in ei-nen Graben. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich über die Telefonnummer 05251/3060 zu melden.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de