Obs, Polizei

Auto-Demolierer beobachtet: Außenspiegel an sechs Fahrzeugen abgetreten Zeugenaufruf!

27.10.2017 - 16:51:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Auto-Demolierer beobachtet: ...

Kaiserslautern - Am Donnerstagabend kurz vor 23 Uhr ist eine bislang unbekannte männliche Person dabei beobachtet worden, wie sie in der Burgstraße die Außenspiegel mehrerer Fahrzeuge beschädigte.

Ein 65-jähriger Anwohner hatte die Polizei verständigt und auf den Täter aufmerksam gemacht. Der Mann, der nicht näher beschrieben werden kann, soll die Burgstraße entlang gelaufen sein und habe die Außenspiegel von Pkw abgetreten.

Die Polizeistreife stellte vor Ort fest, dass insgesamt sechs Fahrzeuge von Sachbeschädigungen betroffen waren. Drei Wagen sollen zur Tatzeit auf der rechten Seite in Höhe des Burggymnasiums und die drei anderen auf der linken Seite in Höhe der Kreisverwaltung (Führerscheinstelle) gestanden haben. An allen beschädigten Fahrzeugen, darunter ein Audi TT, ein Opel Astra, ein Hyundai Tucson, ein BMW 316d, ein Audi A5 und ein BMW X1, sind die Außenspiegel entweder auf der Fahrer- oder auf der Beifahrerseite von dem unbekannten Tatverdächtigen angegangen worden.

Eine nach dem Täter sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Der Auto-Demolierer soll etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank sein. Er wird auf circa 25 Jahre geschätzt. Er soll eine dunkle Jogginghose, ein grau-grünes Sweat-Shirt , eine schwarze Baseballmütze (mit Schirm nach hinten) und eine Brille getragen haben.

Zeugen, die den Täter gesehen haben oder Hinweise auf die Person geben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 unter der Telefon-nummer 0631 369-2250 zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!