Verkehr, Polizei

Auto beschädigt

17.05.2019 - 13:26:27

Polizei Bremerhaven / Auto beschädigt

Bremerhaven - Am Donnerstag, den 2. Mai 2019, gegen 13.30 Uhr, fuhr ein schwarzer Opel auf der Cherbourger Straße, aus Richtung Wurster Straße kommend unter der Fußgängerbrücke, kurz nach der Alfred-Wegener-Straße durch, als dessen Fahrer plötzlich einen lauten Knall auf seinem Fahrzeugdach vernahm. Bei einem Blick in den Rückspiegel konnte der Fahrer auf der Brücke stehend einen Mann erkennen. Als der Autofahrer seine Fahrt beendet hatte, schaute er nach eventuellen Schäden an seinem Wagen und musste feststellen, dass unmittelbar hinter dem oberen Rand der Windschutzscheibe das Fahrzeugdach beschädigt war. Die Schadenshöhe wurde auf 500 Euro geschätzt. Der Fahrer geht davon aus, dass der unbekannte Mann etwas von der Brücke auf sein Fahrzeug geworfen hat. Jetzt bittet die Polizei (Telefon 953 3166) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bremerhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/134196 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_134196.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

@ presseportal.de