Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auto beschädigt und geflüchtet

24.06.2020 - 13:11:53

Polizeipräsidium Westpfalz / Auto beschädigt und geflüchtet

Kaiserslautern - Am Dienstagnachmittag hat ein unbekannter Autofahrer in der Hermann-Gehlen-Straße beim Rangieren einen Dacia beschädigt. Der Pkw war in einer Parkbucht abgestellt.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Am Wagen des 50-jährigen Geschädigten entstand Sachschaden von etwa 1400 Euro.

Zeugen, die in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizei zu melden. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4632964 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de