Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Auto besch?digt

02.09.2020 - 12:42:29

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Auto besch?digt

Ludwigshafen - Im Wolfsgrubenweg besch?digte gestern, 01.09.2020 gegen 07:40 Uhr, ein Junge mit seinem Fahrrad ein parkendes Auto. Es ging ein R?ckstrahler im Wert von etwa 200 Euro zu Bruch. Der Junge, der laut Zeugenaussage zwischen 10 und 12 Jahren alt sei, fuhr nach dem Unfall davon. Er sei in Begleitung mehrere gleichaltriger Jungen gewesen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Hannah Berens Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4695159 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de