Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Auto aufgebrochen, Haus durchsucht

08.08.2019 - 11:46:37

Polizei Gütersloh / Auto aufgebrochen, Haus durchsucht

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am Mittwochmittag (07.08., 13.30 Uhr) meldete sich eine 81-jährige Rheda-Wiedenbrückerin bei der Polizei und gab an, dass bislang unbekannte Täter aus ihrem Auto die Handtasche entwendet hatten.

Das Auto stand zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr auf einem Parkplatz am Friedhofsweg. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und verschafften sich so Zutritt zu dem Innenraum des Mercedes.

Noch während der Anzeigenaufnahme auf der Polizeiwache drangen die bislang unbekannten Täter mit dem Schlüssel aus der Handtasche in das Wohnhaus der Geschädigten an der Moritz-von-Schwind Straße ein. Hier durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Genaue Angaben zu der Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum an den Tatorten oder in deren Umgebungen verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de