Polizei, Kriminalität

Auto aufgebockt

13.09.2018 - 12:51:48

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Auto aufgebockt

Arnsberg - In der Zeit von Dienstag, 18 Uhr, bis Mittwoch, 07.30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem umzäunten Autohausgelände im Niedereimerfeld. Hier bockten sie einen Audi Q5 auf zwei Steinen auf. Anschließend montierten sie die vier Räder ab. Die Reifen waren auf 20 Zoll große Felgen gezogen (255/45 R20 101W). Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de