Polizei, Kriminalität

Außergewöhnliche Verkehrskontrolle

22.03.2017 - 11:46:43

Polizeiinspektion Wismar / Außergewöhnliche Verkehrskontrolle

Wismar - Als eine Streifenwagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf am gestrigen Tage durch Alt Meteln fuhr, fiel ihnen ein entgegenkommender, berauschter Kradfahrer praktisch direkt vor die Füße. Dieser schien über den Anblick der Polizei wenig erfreut, wendete eilig seine Crossmaschine und stürzt bei dem Versuch, sich zu entfernen. Bei der nun folgenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten einen Atemalkohol von 0,41 Promille bei dem Mann fest. Auch ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain und Amphetamin. Zudem war das Motorrad nicht pflichtversichert und sein 26-jähriger Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und veranlassten eine Blutprobenentnahme.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!