Polizei, Kriminalität

Ausgebrochene Kühe

12.07.2018 - 18:01:17

Polizeidirektion Kaiserslautern / Ausgebrochene Kühe

Nußbach - Eine Verkehrsteilnehmerin meldet der Polizei freilaufendes Rindvieh. Am Mittwochnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Lauterecken den entsprechenden Hinweis. Die Tiere kamen der verständigten Streife auf der Landstraße zwischen Nußbach und Rathskirchen entgegen. Von der gleichzeitig eintreffenden Besitzerin wurden die Kühe zurück auf die Weide getrieben. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um vorsichtige Fahrweise im Bereich von Viehweiden. Immer wieder kommt es vor, dass die Tiere ausbrechen und dann auf den öffentlichen Straßen eine erhebliche Gefahrenquelle darstellen.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de