Polizei, Kriminalität

Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen

16.04.2017 - 14:31:22

Polizeipräsidium Mainz / Auseinandersetzung zwischen zwei ...

Mainz - In der Nacht zum Ostersonntag trafen gegen 01:40 Uhr vor einem Hotel in der Mainzer Rheinstraße zwei größere Personengruppen aufeinander. Aus unbekannten Gründen kam es zum Streit, in dessen Verlauf aus einer Gruppe heraus eine Glasflasche in Richtung der anderen Gruppe geworfen wurde. Die Flasche traf einen 20jährigen Mann aus Westhofen an der Stirn. Nach kurzer Flucht konnten zwei 18jährige aus der aggressiven Gruppe, darunter auch der mutmaßliche Flaschenwerfer, durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Mainz 1 gestellt werden. Beide 18jährigen aus Rüsselsheim werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Der Geschädigte musste durch alarmierte Rettungskräfte zu weiteren Untersuchungen in die UNIK Mainz verbracht werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!