Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Aurich - Radfahrerin gestürzt

02.12.2019 - 18:01:23

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Radfahrerin gestürzt

Altkreis Aurich - Verkehrsgeschehen

Aurich - Radfahrerin gestürzt

Eine Radfahrerin aus Aurich ist am Montagmorgen in Aurich mit einem Autofahrer zusammengestoßen. Die 51-Jährige war gegen 8.40 Uhr mit dem Rad auf der Emder Straße unterwegs. Ein 23-jähriger VW-Fahrer aus Großheide wollte vom dortigen Parkplatz auf die Bundesstraße fahren und übersah dabei offenbar die von rechts kommende Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß und die 51-Jährige stürzte. Sie wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4456664 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de