Polizei, Kriminalität

Aurich / Norden / Wittmund - Betrug durch Gewinnversprechen

14.09.2018 - 16:31:38

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich/Norden/Wittmund - ...

Aurich/Wittmund - Kriminalitätsprävention

Aurich/Norden/Wittmund - Betrug durch Gewinnversprechen

Betrüger am Telefon: Mehrfach erhielt die Polizei in den vergangenen Tagen Kenntnis über Betrugsversuche am Telefon. Dabei erhielten Bürger Anrufe mit österreichischer Vorwahl. Die Betrüger behaupteten, dass die Angerufenen einen hohen Geldbetrag gewonnen hätten. In den Telefonaten wurde dann die Telefonnummer eines "Notars" mitgeteilt, an den sie sich wenden sollten. Der angebliche Notar bat die Angerufenen, Warenwertgutscheine zum Beispiel eines Onlinegroßhandels erwerben und die Codes per E-Mail zu versenden. Die Wertgutscheine sollten als "Bearbeitungsgebühr" dienen.

Die Polizei warnt vor diesen Anrufen, da es sich hierbei vornehmlich um betrügerische Gespräche handelt. Den unbekannten Anrufern ist lediglich daran gelegen, an persönliche Daten ihrer Opfer zu kommen und diese finanziell zu schädigen. Die Polizei rät dazu, kritisch zu bleiben und keine persönlichen Daten, einschließlich Kontoverbindungen, am Telefon herauszugeben. Hinweise auf betrügerische Anrufe nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de