Polizei, Kriminalität

Aufmerksamer Taxifahrer meldet Diebe

08.10.2018 - 18:01:36

Polizei Mönchengladbach / Aufmerksamer Taxifahrer meldet Diebe

Mönchengladbach - Vergangenen Samstag sorgte ein aufmerksamer Taxifahrer dafür, dass ein Baustellendiebstahl unverzüglich geklärt werden konnte.

Es war gegen 13 Uhr, als sich die Taxizentrale bei der Polizei meldete. Der Grund: Ein Fahrer hatte im Stadtteil Pesch zwei Männer aufgenommen, die sehr verdächtig erschienen. Die Fahrgäste hatten nämlich unter anderem einen Kuhfuß und jede Menge augenscheinlich neue Stromkabel dabei.

Bei der Kontrolle der beiden polizeilich bereits bekannten Männer (36 und 52 Jahre) stellten die Polizisten fest, dass die Gegenstände aus einem Rohbau auf der Pescher Straße stammten.

Die Polizei stellte das Diebesgut sicher und leitete ein Strafverfahren gegen die beiden Männer ein. (cw)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de