Polizei, Kriminalität

Aufmerksame Zeugen melden Unfallflucht

03.12.2018 - 13:06:36

Polizei Minden-Lübbecke / Aufmerksame Zeugen melden Unfallflucht

Preußisch Oldendorf - Dank aufmerksamer Zeugen bleibt eine Seniorin (82) aus Preußisch Oldendorf nicht auf dem Schaden an ihrem Auto sitzen, den eine VW-Fahrerin an ihrem Fahrzeug verursacht hatte und anschließend weiter fuhr.

Am Freitagnachmittag rangierte die 76-jährige Frau aus Preußisch Oldendorf mit ihrem Volkswagen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Berliner Straße von Bad Holzhausen. Hierbei touchierte sie mit ihrem Auto einen auf dem Parkplatz abgestellten Opel Meriva. Dies beobachteten die Zeugen (47 und 49). Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Verursacherin fort. Die Zeugen meldeten sich daraufhin bei der Polizei. Aufgrund der guten Beschreibung konnten die Einsatzkräfte die Seniorin an ihrer Wohnanschrift antreffen. Auch ihr Auto wies entsprechende Schäden auf. Neben der Anzeige wird die Frau vermutlich auch den verursachten Schaden selbst begleichen müssen, den sonst eine Versicherung übernommen hätte.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an: Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de