Polizei, Kriminalität

Aufmerksame Mitbewohnerin bemerkt Wohnungsbrand

21.11.2017 - 13:54:02

Kreispolizeibehörde Olpe / Aufmerksame Mitbewohnerin bemerkt ...

Olpe - Olpe - Am Montagabend bemerkte eine Mitbewohnerin in einem Mehrfamilienhaus in der Maria-Theresia-Straße gegen 21:42 Uhr Brandgeruch aus einer Nachbarwohnung und verständigte die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ebenfalls entsandten Streife hatten die Bewohner vorsorglich das Haus verlassen und die Feuerwehr war dabei, den Brand abzulöschen. Später stellte sich heraus, dass die zeitweise abwesende Wohnungsinhaberin offenbar vergessen hatte, die Herdplatte abzustellen und sich ein Gegenstand aus Holz, der neben der Herdplatte lag, entzündet hatte. Der Brand griff auf die Küche über, die weitere Ausbreitung konnte jedoch von der glücklicherweise frühzeitig alarmierten Feuerwehr verhindert werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Während der Löscharbeiten kam die 26-jährige Mieterin zurück zur Wohnung, die jedoch durch den Brandruß und das Einbringen von Löschwasser vorerst nicht mehr bewohnbar ist.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!