Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Auffinden einer nicht geringen Menge von Cannabis

19.11.2020 - 13:17:37

Polizeidirektion Wittlich / Auffinden einer nicht geringen ...

Wittlich - Am Montag, 16.11.2020, vollstreckten Beamte der Polizeiinspektion Zell einen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier vom Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Trier erlassenen Durchsuchungsbeschluss. Bei dem Tatverd?chtigen handelt es sich um einen 56-j?hrigen Mann aus der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach.

In der Wohnung des Mannes konnten ca. 1,1 kg Marihuana-Dolden sowie ca. 8,2 kg abgeerntete Cannabispflanzen aufgefunden und sichergestellt werden, die aus einer eigens betriebenen sogenannten Outdoorplantage stammten.

Die Staatsanwaltschaft Trier ordnete die Festnahme und Vorf?hrung des Mannes an.

Durch den Ermittlungsrichter wurde Haftbefehl erlassen, der gegen Auflagen jedoch au?er Vollzug gesetzt wurde.

R?ckfragen bitte an:

Kriminalinspektion Wittlich

Telefon: 06571-9500-0 www.polizei.rlp.de/ki.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4768118 Polizeidirektion Wittlich

@ presseportal.de