Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall

13.03.2018 - 15:31:47

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Auffahrunfall

Martinsteihn - Am 12.03.2018 kam es um 17.20 Uhr in der Hauptstraße zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Citroen Xsara war in Richtung Monzingen unterwegs und wollte nach links auf einen Parkplatz fahren. Als er sein Fahrzeug abbremste, konnte die nachfolgende Fahrerin eines VW Polo durch eine Vollbremsung einen Zusammenprall gerade noch vermeiden. Der nachfolgende Fahrer eines Audi A 3 schaffte dies nicht mehr und fuhr auf den VW Polo auf. Durch diesen Aufprall wurde der Polo in den Citroen geschoben. Der Fahrer des Citroen Xsara wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!