Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall

27.10.2017 - 19:51:35

Polizeipräsidium Konstanz / Auffahrunfall

Mengen - Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden von rund 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Freitag gegen 12.30 Uhr auf der Blochinger Straße kurz vor der Einmündung zur Lothringer Straße. Eine 22-jährige Autofahrerin fuhr Richtung Blochingen, hatte dabei vermutlich zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 49-Jähriger mit einem Betonmischer nach rechts in die Baustelle einbiegen wollte. Dieser holte auf der Linksabbiegespur aus, um nach rechts in einen landwirtschaftlichen Weg einfahren zu können. Dabei prallte die Frau mit ihrem Pkw gegen den Betonmischer. Durch die Kollision wurde die Frau leicht verletzt. Am Betonmischer wurde der Kraftstofftank beschädigt, weshalb die Freiwillige Feuerwehr ausrücken musste. Durch einen Vertreter des Landratsamts wurde zudem veranlasst, dass der mit Diesel verunreinigte Boden durch ein Bauunternehmen ausgehoben und fachgerecht entsorgt wurde. Während der Einsatzmaßnahmen kam es teilweise zu Verkehrsbehinderungen.

Straub

Tel. 07531/8995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!