Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall

07.03.2017 - 12:07:17

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Auffahrunfall

Uslar - B 241 (js) Am 06.03.17, gegen 13.25 Uhr, befuhr ein 59- jähriger PKW- Fahrer aus einem Uslarer Ortsteil mit seinem Fahrzeug in Uslar die Bahnhofstraße in Richtung Northeim. Als er sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten musste, kam es zum Auffahrunfall mit dem nachfolgenden PKW eines 18- jährigen Fahrers aus Hardegsen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3500 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Uslar Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!