Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

17.11.2019 - 09:41:28

Polizei Paderborn / Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

Paderborn, Berliner Ring - Am Freitagabend verursachte ein alkoholisierter Fahrzeugführer in Paderborn auf dem Berliner Ring einen Auffahrunfall. Ein 39-jähriger Paderborner fuhr gegen 20.00 Uhr mit seinem Jaguar den Berliner Ring in Richtung Benhauser Straße. In Höhe der Arndstraße fuhr er auf den vor ihm fahrenden Mazda eines 23-jährigen Bad Lippspringers auf, welcher verkehrsbedingt abbremsen musste. Alle Beteiligten blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Polizisten stellten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem Unfallverursacher fest. Ein Alkoholtest bestätigte die Vermutung der Beamten. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf ca. 2.000,-EUR.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de