Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall - Unfallverursacher alkoholisiert

04.12.2018 - 10:11:58

Kreispolizeibehörde Herford / Auffahrunfall - Unfallverursacher ...

Bünde - (hay) Am Montagnachmittag (3.12.) gegen 14:30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Bünder mit einem Audi TT auf der Blankener Straße in Richtung Osnabrücker Straße. Auf Höhe der Einmündung zur Engelstraße musste er verkehrsbedingt warten. Dieses übersah ein 54-jähriger Fahrer aus Spenge, der mit seinem Auto Opel Meriva in dieselbe Richtung fuhr. Durch das Auffahren wurden beide Fahrzeuge beschädigt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Während der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Beamten eine deutliche Alkoholisierung des Unfallverursachers. Eine Blutprobe wurde angeordnet und durch einen Arzt entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de