Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

18.05.2017 - 13:27:03

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Auffahrunfall mit ...

Radevormwald - Hoher Sachschaden und zwei zum Teil schwerverletzte Personen ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag (17.5.) auf der Elberfelder Straße ereignet hat.

Um 17:10 Uhr fuhr ein 46-jähriger Radevormwalder mit seinem Pkw auf der Elberfelder Straße von Remscheid kommend in Richtung Ortsmitte Radevormwald. Vor dem Kreisverkehr Elberfelder Straße / Kölner Straße bremste er seinen Wagen verkehrsbedingt ab. Hinter ihm fuhr eine 19-jährige Remscheiderin. Sie reagierte nicht rechtzeitig und fuhr ungebremst auf ihren Vordermann auf. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich die 19-jährige Pkw-Fahrerin Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der 46-jährige erlitt leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!