Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall mit verletztem Kind

12.01.2020 - 22:56:40

Polizeidirektion Montabaur / Auffahrunfall mit verletztem Kind

65558 Holzheim, Limburger Straße - -Holzheim- Am Sonntag, den 12.01.2020 gegen 15.30 Uhr befuhr ein 31jähriger aus der VG Hahnstätten und eine 27jährige aus dem Landkreis Limburg-Weilburg hintereinander mit ihren PKW die Limburger Straße in Holzheim. Aufgrund einer Engstellte bremste der 31jährige sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab um dem Gegenverkehr Vorrang zu gewähren. Die 27jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug nahezu ungebremst auf. Die Fahrzeuginsassen im ersten PKW (Fahrer, 25jährige Beifahrerin und ihr 11-Monate altes Kind) wurden leicht verletzt und mittels RTW ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, ihr PKW wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432/601-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/4489754 Polizeidirektion Montabaur

@ presseportal.de