Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Auffahrunfall mit leicht verletztem Autofahrer

03.09.2020 - 11:47:36

Polizei Hagen / Auffahrunfall mit leicht verletztem Autofahrer

Hagen - Am Mittwoch, den 02.09.2020, kam es gegen 05:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Autofahrer im Bereich der Kreuzung Enneper Stra?e/ Grundsch?tteler Stra?e. Dabei fuhr, nach derzeitigem Ermittlungsstand, ein 28-J?hriger mit seinem Skoda einem 43-j?hrigen Mercedesfahrer, der verkehrsbedingt halten musste, auf. Der Skodafahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskr?fte brachten diesen in ein Hagener Krankenhaus. Zudem war das Fahrzeug so schwer besch?digt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf rund 5.000EUR gesch?tzt. F?r die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme sperrte die Polizei die Fahrbahn Richtung BAB 1 kurzzeitig ab. Das Verkehrskommissariat ?bernimmt die weiteren Ermittlungen. (kh)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4696396 Polizei Hagen

@ presseportal.de