Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall mit einer verletzten Person

26.11.2019 - 14:01:24

Kreispolizeibehörde Olpe / Auffahrunfall mit einer verletzten Person

Attendorn - Auf der L 512 in Fahrtrichtung Olpe kam es am Montag gegen 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer beabsichtigte, in Fahrtrichtung Olpe, hinter der Dumicketalbrücke auf einen linksseitig gelegenen Parkplatz zu fahren und musste verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende Autofahrerin erkannte die Situation und kam zum Stehen, ein weiterer PKW-Fahrer fuhr auf und schob die Fahrzeuge ineinander. Die 30-jährige Beteiligte verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht. Auslaufende Betriebsstoffe beim Verursacherfahrzeug wurden durch die Feuerwehr gesichert, der Opel durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen. Es entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4450818 Kreispolizeibehörde Olpe

@ presseportal.de