Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall mit drei PKW - Zwei Verletzte

08.08.2019 - 11:06:35

Polizei Hagen / Auffahrunfall mit drei PKW - Zwei Verletzte

Hagen - Am Mittwoch, 07.08.2019, kam es zu einem Unfall auf der Buscheystraße. Dort fuhr nach bisherigen Ermittlungen gegen 16:30 Uhr ein 67-Jähriger in seinem Ford in Richtung Eugen-Richter-Straße entlang. Vor ihm befand sich eine weitere Ford-Fahrerin (53). Zunächst warteten sie an einer Ampel und fuhren weiter, als diese auf Grünlicht sprang. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es kurz darauf zum Auffahrunfall. Der 67-Jährige schob den Ford der Frau auf den VW eines 22-Jährigen. Die 53-Jährige und der 22-Jährige verletzten sich bei dem Unfall leicht. Ein Rettungswagen musste sie in ein Krankenhaus fahren. Ihr VW wurde abgeschleppt. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de