Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall mit Blechschaden

12.08.2019 - 14:36:32

Polizeipräsidium Westpfalz / Auffahrunfall mit Blechschaden

Hochspeyer (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) - An der Einmündung der Hauptstraße in Richtung Bundesstraße 37 nach Frankenstein ist es am Sonntag zum Unfall gekommen. Ein 53-jähriger Autofahrer musste verkehrsbedingt abbremsen und anhalten. Ein nachfolgender Fahrer erkannte den Vorgang zu spät. Aus Unachtsamkeit krachte der 83-Jährige mit seinem Wagen auf das Auto des Wartenden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, den die Polizei auf etwa 3.000 Euro schätzt. Verletzt wurde niemand. Wegen des Unfalls mussten die Beamten an der Einmündung kurzzeitig den Verkehr regeln. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de