Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall im Kreisverkehr

10.04.2018 - 14:37:01

Kreispolizeibehörde Olpe / Auffahrunfall im Kreisverkehr

Olpe - Am Dienstag gegen 05.45 Uhr kam es im Ortsteil Neukamp zu einem Verkehrsunfall. Hier fuhr ein bisher unbekannter LKW-Fahrer in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt eines 48- Jährigen aus Lennestadt, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Er leitete sofort eine Vollbremsung ein. Dieses bemerkte der nachfolgende PKW - Fahrer zu spät und fuhr auf. Der Lennestädter verletzte sich leicht und wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung geben. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, es entstand ein Schaden von ca. 9000 Euro. Der LKW - Fahrer entfernte sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Hinweise auf das Fluchtfahrzeug liegen nicht vor.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!