Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Auffahrunfall - eine Person verletzt

22.02.2021 - 17:12:49

Kreispolizeibeh?rde H?xter / Auffahrunfall - eine Person verletzt

Warburg - Bei einem Auffahrunfall in Warburg-Ossendorf verletzte sich am Samstag, 20. Februar, eine Frau aus Willebadessen. Ein 30-j?hriger VW Caddy-Fahrer aus Warburg hielt gegen 14:15 Uhr verkehrsbedingt im Einm?ndungsbereich Menner Stra?e/ N?rder Stra?e. Eine 25-j?hrige Opel Mokka-Fahrerin aus Warburg bemerkte dies zu sp?t und fuhr auf den Caddy auf. Eine 25-j?hrige Beifahrerin, die im Caddy sa?, verletzte sich bei dem Zusammensto? und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammensto? fahrbereit. /ell

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde H?xter - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Bismarckstra?e 18 37671 H?xter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle Polizei H?xter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4845200 Kreispolizeibeh?rde H?xter

@ presseportal.de