Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall auf B65

15.12.2017 - 16:12:04

Polizei Minden-Lübbecke / Auffahrunfall auf B65

Minden - Am Donnerstagmorgen kam es auf der Lübbecker Straße (B 65) zu einem Auffahrunfall zwischen drei Autos. Durch die Kollision wurden zwei Personen leicht verletzt.

Gegen 7.45 Uhr befuhr ein 68-jähriger Mindener mit seinem VW die Lübbecker Straße von der Birne kommend in Richtung Dützen. Als er nach links in die Mindener Straße abbiegen wollte, bemerkte er nicht rechtzeitig, dass die Fahrzeuge auf dem Fahrstreifen für Linksabbieger standen. Er fuhr auf einen Renault auf, der durch die Wucht der Kollision auf den davorstehenden VW geschoben wurde.

Der 68-Jährige selbst wurde leicht verletzt. Ein im Renault mitfahrendes 7-jähriges Kind wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Minden gebracht.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!