Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall -- 2 Personen verletzt

12.08.2019 - 22:16:27

Kreispolizeibehörde Viersen / Auffahrunfall -- 2 Personen verletzt

Willich - Bei einem Auffahrunfall verletzte sich eine Person schwer und 1 Person leicht.

Ein 47jähriger Autofahrer aus Tönisvorst fuhr gegen 16.25 h an der Kreuzung Korschenbroicher Straße/Hülsdonkstraße auf den vor der Rotlicht zeigenden Ampel wartenden PKW eines 33jährigen aus Willich auf. Beim Aufprall verletzte sich die 57jähige Beifahrerin des Tönisvorsters schwer und der Willicher leicht./mikö (944)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Michael Köhler Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de