Polizei, Kriminalität

Auffahrunfall, 2 Personen verletzt

16.04.2017 - 09:11:25

Polizei Gelsenkirchen / Auffahrunfall, 2 Personen verletzt

Gelsenkirchen - Am Samstag, 15.04.2017 gegen 19:05 Uhr ereignete sich auf der Kurt-Schumacher-Straße im Ortsteil Schalke ein Verkehrsunfall, wobei beide Fahrzeugführer verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhren beide Beteiligte die Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Buer. In Höhe der Grenzstraße musste ein 40-jähriger Gelsenkirchener sein Auto verkehrsbedingt stark abbremsen. Die ihm folgende 18-jährige Gladbeckerin bremste ebenfalls, konnte ihr Auto aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr auf, wobei sie sich leicht an der Schulter verletzte. Der 40-jährige wurde nach Erstversorgung vor Ort mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er zur stationären Behandlung verblieb. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 2500.- Euro.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Leitstelle PHK Wieschermann Telefon: 0209/365 2160 E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!