Polizei, Kriminalität

Aufbruchspuren an Lkw

14.02.2018 - 16:46:40

Polizei Bielefeld / Aufbruchspuren an Lkw

Bielefeld - MK / Bielefeld - Heepen - In der Nacht zu Dienstag, 13.02.2018, haben Unbekannte Scheiben an zwei Mercedes Lkw in Heepen zerstört und einen Koffer mit Schutzausrüstung aus einer Fahrerkabine gestohlen.

Zwischen Montag, 16:30 Uhr, und Dienstag, 05:15 Uhr, parkten zwei Mercedes Lkw an der Friedrich-Hagemann-Straße. Sie standen auf dem Seitenstreifen gegenüber der Einmündung Striegauer Straße in Fahrtrichtung Heeper Straße.

Ein 51-jähriger Mitarbeiter einer Spedition aus Bad Oeynhausen bemerkte vor dem Antritt seiner Fahrt die eingeschlagenen Fensterscheiben auf den Beifahrerseiten. Aus einem Lkw war ein ADR Koffer gestohlen worden. Dabei handelt es sich um einen Behälter, der spezielles Material für Unfälle mit Gefahrstoffen bereithält.

Die Polizei fragt, wer hat etwas Auffälliges in diesem Bereich der Friedrich-Hagemann-Straße bemerkt?

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!