Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf Vordermann aufgefahren - Zeugen gesucht

15.01.2020 - 16:56:45

Polizeipräsidium Stuttgart / Auf Vordermann aufgefahren - Zeugen ...

Stuttgart-Ost - Ein 61 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Dienstag (14.01.2020) auf den Audi eines 45-Jahre alten Mannes aufgefahren. Der 45-Jährige war gegen 16.00 Uhr auf der mittleren Fahrspur der Wagenburgstraße in Richtung Talstraße unterwegs. Der 61-Jährige, der sich hinter dem Audi befand, prallte im Kreuzungsbereich auf Höhe der Schwarenbergstraße gegen den Audi. Rettungskräfte versorgten seine 58-jährige Beifahrerin, die sich bei dem Zusammenstoß leicht verletzte. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4493036 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de