Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Auf L 770: Motorradfahrer fährt in Autoheck auf

30.07.2020 - 12:27:21

Polizei Minden-Lübbecke / Auf L 770: Motorradfahrer fährt in ...

Stemwede - Bei einem Unfall mit einem PKW ist am Mittwochabend ein 34-jähriger Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Biker aus dem Landkreis Osnabrück den Alten Postweg (L 770) mit seiner Kawasaki aus Twiehausen kommend in Fahrtrichtung Sundern hinter dem Mazda eines Espelkampers (25) befahren. Dabei kam es gegen 19.35 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Bereich der Kreuzung "Desteler Straße / Neustadt" zum Unfall der beiden Verkehrsteilnehmer. Hierbei kollidierte der Zweiradfahrer mit dem Heck des Mazdas und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn nach medizinischer Erstversorgung unter Beteiligung eines Notarztes ins Krankenhaus Lübbecke. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die L 770 musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4665855 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de